Fr. Okt 7th, 2022

Heute möchte ich mit Ihnen über die 2 Geheimnisse des Grillens im Freien sprechen.

Im Folgenden fasse ich die Rezepte der Grillzutaten bzw. den Coup des Holzkohlegrills zusammen, in der Hoffnung, allen zu helfen.

01 Zubereitung von Grillzutaten

Persönlich empfiehlt es sich, frische Zutaten zum selber Marinieren zu kaufen, das wird frischer und gesünder.Es macht Spaß, es mit Freunden zu Hause zuzubereiten.Nach dem Marinieren in den Inkubator geben und direkt zum Grillplatz bringen.

① Lammspieße: Die bevorzugte Lammkeule ist fett oder dünn, was die beste Wahl für Lammspieße ist.

Zubereitung: Die Lammhaxe in Stücke schneiden und mit Knoblauch garnieren Zum Marinieren braucht man keine Gewürze.

② Rindfleischspieße: Wählen Sie relativ günstige Lendenstücke, die preiswert und lecker sind, aber das Rindfleisch sollte nicht vollständig durchgegart sein, um die Zartheit des Fleisches nicht zu zerstören.

Zubereitung: Rote und gelbe Paprika in kleine Quadrate schneiden und auffädeln, damit sie gut und lecker aussehen.Diese kann vor dem Braten mit schwarzem Pfeffer und Salz bestreut werden und beim Braten einfach mit etwas Öl bestrichen werden.

③ Schweinerippchen: Diese sind sehr angenehm zu essen, aber sie müssen in einem Schmorofen gegrillt werden, das ist die Art von Ofen mit Deckel.

Übung: Die Rippchen waschen und salzen, dann entlang der Rippchen in Streifen schneiden, da der Ofen, den ich gekauft habe, relativ klein ist und es bequemer ist, in Streifen zu schneiden. Beim Backen mit Öl bestreichen, auf dem Deckel köcheln lassen, alle 10 Minuten wenden, mit Barbecue-Sauce bestreichen und in ca. 30-40 Minuten garen.

④Meeresfrüchte: Einfach und erfrischend.Wenn Sie zu viel Fleisch essen und grillen, können Sie nicht anders, als sich ein wenig müde zu fühlen.Zu diesem Zeitpunkt können Sie einige Meeresfrüchte als Verschönerung verwenden, die nicht nur die Müdigkeit lindern, sondern auch verändern können Geschmack und ist definitiv eine unverzichtbare Zutat für Grillspezialitäten im Freien.

Freunde, die gerne Garnelen essen, denken daran, die Garnelenlinie zu rasieren. Es ist nicht ratsam, zu lange zu backen. Es ist viel bequemer, die Sauce für Jakobsmuscheln, Austern und Tintenfische im Voraus zuzubereiten. .

⑤ Hähnchenflügel: einfach, leicht zu kochen, beliebtes Essen.

Zubereitung: Waschen und salzen, beim Grillen mit Barbecue-Sauce bestreichen, super einfach und man kann nichts falsch machen.

⑥ Schweinebauch: Schweinebauch und Salat sind absolute Grillpartner und einfach zu bedienen, einfach mit Barbecue-Sauce bestreichen.

⑦Steak: Es gibt auch viele Möglichkeiten, Steaks zu grillen, z. B. Marinieren und anschließendes Grillen, Braten und anschließendes Grillen oder direktes Grillen und Würzen.

Der Schlüssel zum Grillen von Steaks ist eine hohe Temperatur. Wenn die Temperatur im Ofen etwa 400 ° C erreicht, grillen Sie schnell die Vorder- und Rückseite, sengen Sie die Oberfläche an, um den inneren Saft einzuschließen, und backen Sie dann je nach Bedarf weiter gekocht.

Zubereitung: Das Lendensteak in 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl bestreichen, mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Auf ein Kuchengitter legen und vor dem Servieren 3-5 Minuten pro Seite backen.

⑧ Alle Arten von Würsten: Die Würste sind schnell zubereitet und werden vom Publikum sehr gut angenommen, ohne Zugabe von Gewürzen ist es äußerst einfach. Grillen Sie zu Beginn des Grillens ein paar Spieße und klopfen Sie sich den Bauch auf.Wenn Sie denken, dass es salzig ist, können Sie es mit Salat essen oder es in Stücke schneiden und auf einem Spieß mit Paprika essen.

⑨Gemüse: Pilze, Auberginen, Lauch, Spargel, Kartoffelchips, Süßkartoffelchips, Mais und Yamswurzel sind alle eine gute Wahl.

02 Tipps zum Grillen mit Holzkohle

① Fähigkeiten zum Zeigen von Kohle

Das Anzündwachs wird auf das Holzkohlenetz gelegt, und dann wird die Mechanismuskohle eingestreut, das Anzündwachs wird entzündet und die Mechanismuskohle wird von unten gezündet. Wenn Sie die Zündung weiter beschleunigen möchten, können Sie mit der Flammenpistole gleichzeitig die Mechanismus-Holzkohle entzünden.

② Tipps zur Reduzierung von Öldämpfen

Beim Grillen können Sie ein Stück Alufolie auflegen, um einen direkten Kontakt mit dem Holzkohlefeuer zu vermeiden und die Entstehung von Öldämpfen zu reduzieren. Wählen Sie so viel wie möglich einen Schmorofen, die Struktur ist wissenschaftlicher und der Rauch wird nicht herumlaufen.

③ BBQ-Tipps

  1. Um ein Anhaften der Lebensmittel zu verhindern, empfiehlt es sich, zunächst eine Schicht Öl auf die Alufolie oder den Grill zu streichen.
  2. Öl aufpinseln, nachdem der Grill heiß ist (Öl auf die Alufolie zum Grillen auftragen kann die Sicherheit erhöhen).
  3. Bürsten Sie die Gewürze, wenn das Essen halb gar ist, um es feucht zu halten, drehen Sie es dann um und grillen Sie weiter.

④Andere Vorschläge

Bereiten Sie einige Brettspiele, Frisbee, Fußball, Badminton und andere kleine Spiele vor, die nach dem Abendessen viel Spaß machen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.